Vrenis Gärtli ist eine Seite der Fotografin Gabi Vogt. Benannt nach einer Arbeit, welche mehrfach im Kunstkontext gezeigt wurde, zeigt www.vrenisgaertli.ch ihre freien Arbeiten.



Gabi Vogt (*1976) geboren in Baden, lebt und arbeitet in Zürich.

EINZELAUSSTELLUG
2018 - Zimmermannhaus Brugg, mit Aurelio Kopainig
2015 - Sogni d‘Oro, Galerie 13 Photo
2011 - Einzelausstellung Kunstraum Baden

AUSTELLUNGEN
2018 - Schaut uns ruhig an, Careum Auditorium Zürich
2018 - Stadt Land Fluss, Kunstplattform Akku, Emmen
2016 - Auswahl 16, Aargauer Kunsthaus
2016 - Kein schöner Land, Kunstraum Baden
2014 - Swiss Photo Award, Shortlist, Zürich
2013 - Fotografien und Videos aus der Julius Bär Kunstsammlung, Museo Cantonale d’Arte Lugano
2011 - Zwischenlager, Ankäufe der Stadt Zürich 06–10, Helmhaus, Zürich
2010 - Swiss Photo Award, Gewinner Fine Art, Zürich
2009 - Auswahl 09, Kunsthaus Aarau
2007 - Jeune Création, Paris
2007 - Die besten ungesehenen Fotos des Jahres, C/O Berlin
2006 - Jeune Création, Paris, Prix Jeune Création
2006 - going public, Kunstraum Baden
2005 - Backflash, Galerie Fait, Krakow
2005 - Cité International des Arts, Paris
2005 - Swiss Photo Award, Top 5 Werbung, Zürich
2004 - Auswahl 04, Gewinnerin Stipendium Paris, Kunsthaus Aarau
2002 - Psychoscape – Peripherie und Fotografie, Weltifurrer Areal, Zürich und Kunstraum B2, Leipzig
2001 - Galerie Van Zoetendaal, Amsterdam

AUSZEICHNUNGEN
2014 - Swiss Photo Award, Shortlist, Zürich
2010 - Swiss Photo Award, Gewinnerin der Kategorie Fine Arts
2006 - Prix Jeune Création, Paris
2006 - Pro Helvetia Artist in Recidence Sinaia, Rumänien
2005 - Swiss Photo Award, Top 5, Zürich
2004 - Atelierstipendium Aargauer Kuratorium, Paris

ANKÄUFE
Julius Bär Kunstsammlung
Ankäufe der Stadt Zürich
Ankäufe der Stadt Baden

Gabi Vogt
Zürich
+41 79 341 28 45
gabi@gabivogt.ch

Für Editorial, Corporate und Advertising: www.gabivogt.ch